Sehenswürdigkeiten

Alte Kirche Allendorf:
Aus der Zeit der späten Gotik mit wuchtigem Chorturm, dessen flacher Helm (allseitig abgewalmt mit kurzem First) auf den Langseiten mit zwei Erkern besetzt ist und eine interessante Silhouette darbietet. Baudatum: 1496.

Altes Steinbackhaus im Ortsteil Rennertehausen, Im Wiesenhof 9.

 

Nahe Battenfeld ist eine Heidelandschaft, die „Battenfelder Driescher“ als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

 

Bewässerungssystem Rennertehausen:Historische Schleusenanlage zur Bewässerung des Grünlandes in der Ederaue bei Rennertehausen.

Zahlreiche schöne Fachwerkhäuser in allen Ortsteilen.

 

Heimatstuben in den Ortsteilen

 

Die historische Grenze zwischen Hessen-Darmstadt und Hessen-Kassel durchzieht das Gemeindegebiet von Nord nach Süd. Zahlreiche Grenzsteine (älteste aus 1650) sind erhalten und werden gepflegt.

 

Kirche Battenfeld:Romanische, kreuzförmige Basilika aus dem 12./13. Jh. Erhalten sind zwei Joche im Schiff und die Vierung mit Kreuzgratgewölben sowie ein kuppelartiges Gewölbe im Chor.

Kirche Haine:
Fachwerkkirche aus dem Jahre 1676 mit wertvoller Ausstattung.

 

Kirche Rennertehausen:
Fachwerkkirche aus dem Jahre 1609, mit Speichergeschoß und interessanter Kanzel.

 

Die Stede zieht sich als Steilhang an der Eder entlang. Die Felswände aus roten Zechsteinschichten gelten als geologische Besonderheit.

Verkehrslandeplatz Allendorf (Eder):
Kontakt für Rundflüge
Luftsportverein Ederbergland
Otto-Lilienthal-Str. 1
Tel. 06452 / 7724
Flugleitung (Tower) Tel. 06452 / 1227